Geschäftsstelle

Philip Jaffé in den UNO-Kinderrechtsausschuss gewählt

Die 196 Vertragsstaaten des UNO-Übereinkommens über die Rechte der Kinder haben am 29. Juni 2018 Prof. Philip Jaffé in den UNO-Kinderrechtsausschuss gewählt. Der Ausschuss überwacht die Umsetzung der UNO-Kinderrechtskonvention und deren Fakultativprotokolle.

Philip Jaffé ist Mitbegründer und Direktor des Centre interfacultaire en droits de l’enfant (CIDE) und Professor für Psychologie und Erziehungswissenschaften an der Universität Genf. Er ist zudem Mitglied des SKMR-Direktoriums und Leiter des Themenbereichs Kinder- und Jugendpolitik des SKMR sowie auch Mitglied des Stiftungsrats von Pro Juventute.

Es freut uns, dass nach Dr. h. c. Jean Zermatten mit Philip Jaffé zum zweiten Mal ein Mitglied des SKMR Einsitz im UNO-Kinderrechtsausschuss nimmt. Philip Jaffé tritt sein Amt 2019 an.

29.06.2018