Bullet

Unsere Dienstleistungen

Menschenrechtliche Fragen stellen sich in allen Lebensbereichen. Das SKMR unterstützt Sie dabei, Antworten zu finden. Mit unseren sechs Themenbereichen Migration, Polizei und Justiz, Geschlechterpolitik, Kinder- und Jugendpolitik, institutionelle Fragen oder Menschenrechte und Wirtschaft können wir Ihnen ein breites Spektrum an Expertise zur Verfügung stellen. Unsere wissenschaftlich fundierten Dienstleistungen erweitern Ihre Kompetenz und bringen Sie weiter.

Expertise und Beratung

Sind Sie in Ihrem Arbeitsalltag mit Menschenrechtsthemen konfrontiert und möchten mehr über die internationalen Vorgaben wissen? Benötigen Sie Unterstützung bei der Umsetzung der rechtlichen Vorschriften in ihrem Unternehmen oder wünschen Sie eine Beurteilung Ihrer Arbeitsweise? Unsere Expertinnen und Experten liefern mit einer Studie, einem Gutachten oder einem Leitfaden für die Praxis Antworten auf Ihre Fragen oder stehen Ihnen beratend zur Seite.

Weiterbildungen

Möchten Sie Ihr Wissen zu den Menschenrechten vertiefen? Das SKMR bildet Sie und Ihre Mitarbeitenden weiter und gibt Ihnen das nötige Rüstzeug für die Herausforderungen in Ihrem Arbeitsumfeld. Unsere Dozierenden verfügen über eine breite Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung und lehren an Schweizer Universitäten. Inhalt, Dauer und Ort der Weiterbildung richten wir dabei ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Veranstaltungen

Organisieren Sie eine Konferenz, eine Tagung oder einen sonstigen Anlass mit Bezug zum Thema Menschenrechte? Unsere Mitarbeitenden referieren regelmässig auf nationalen oder internationalen Konferenzen oder nehmen an Podien teil. Das SKMR steht Ihnen zudem als erfahrene Partnerin für Ihre Veranstaltung zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.


Zu unseren Auftraggebern gehören:  

Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern des Kantons Basel-Stadt, Amnesty International, Bundesamt für Gesundheit, Bundesamt für Justiz, Caritas, Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA), Direktion für Völkerrecht, Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern des Kantons Bern, Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann des Kantons Zürich, Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich, Fachstelle für Rassismusbekämpfung FRB, Hirschmann-Stiftung, Nationale Kommission zur Verhütung von Folter NKVF, Schweizerischer Gehörlosenbund, Schweizerisches Polizei-Institut, Sicherheitsdepartement der Stadt Zürich, Sozialamt des Kantons Zug, Staatssekretariat für Migration SEM.